Bitte Sprache auswählen
Fassaden-Stories: Inspiration im Abo

Fassaden-Stories: Lernen von den WDVS-Profis

Keine Story verpassen!


Sie haben Fragen zu unseren Best Practise-Fassadenprojekten, Systemen, Produkten oder möchten einfach regelmäßig von Expertentipps zur Fassade profitieren? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.


Unser Newsletter informiert Sie rechtzeitig, damit Sie keine Fassaden-Story verpassen: Fachhandwerker, Architekten, Investoren, Bauherren zeigen ihre Fassadenprojekte. Lassen Sie sich informieren und inspirieren!

Formular wird geladen ...

Keine Story verpassen!

Kontakt / Newsletter abonnieren
  • Wie einzigartige Fassadengestaltung zur Identifikation von Bewohnern beiträgt

    Die Architekten Françoise N'Thépé und Adrian Beckmann sind davon überzeugt, dass eine einzigartige Fassadengestaltung zum Wohlbefinden der Bewohner beiträgt.

    Bei der Wohnanlage UNIK bei Paris setzten sie deshalb auf hochwertige Materialien: ein vorgehängtes hinterlüftetes Fassadensystem ist die Grundlage für eine Materialkombination aus Glas und Putz in verschiedenen Qualitäten.

    Erfahren Sie mehr in der Fassaden-Story #09 - Moderne Glasästhetik

  • Wie man gestalterische Akzente setzt und dabei Kosten spart

    Individuelle Architektur im sozialen Wohnungsbau - geht das? Ja, sagt Ioan Ungureanu. Der Fachhandwerker aus Brüssel hat Putz und Klinker auf einem WDVS kombiniert. Ohne Wärmebrücken, ohne Winkelriemchen an den Fenstern.

    Damit die beiden Materialien genau eine Ebene bildeten, testete Ungureanu verschiedenste Dämmstärken - und wurde dabei bestens unterstützt vom technischen Support von Sto.

    Erfahren Sie mehr in der Fassaden-Story #08 - Sicherer Materialmix

  • Wie der Übergang von Klinker und Verolith im Detail gelingt

    Eine Schule ist ein lebendiger Ort. Genauso lebendig sollte die Fassade sein, die Architekt Paul Vandenbussche im belgischen Städtchen Londerzeel plante. Und zwar im Passivhausstandard.

    Wie der Planer beide Anforderungen optimal erfüllte? Mit Klinkerriemchen auf WDVS. Und mit bester technischer Beratung von Sto.

    Erfahren Sie mehr in der Fassaden-Story #07 - Markante Klinkerfassaden

  • Wie die Brüder Yazar eine außergewöhnliche Putzfassade in Innenstadtlage zuverlässig umsetzen konnten

    Wie gelingt einzigartige Fassadengestaltung? Natürlich nur durch perfekte Handwerkskunst. Das zeigt die Yazar GmbH am Beispiel der Fliesen- und Putzfassade des Sporthaus Schuster in München.

    A propos "in München": Das Sporthaus Schuster befindet sich wirklich zentral in der Innenstadt, ganz ohne Parkmöglichkeiten für Liefer- und Baustellenfahrzeuge. Wie die Baustellenlogistik mit Sto trotzdem gelang:

    Weiter zur Fassaden-Story #06: Einzigartige Gestaltung durch Handwerkskunst

  • Wie durch Teamwork bereits ab der Planungsphase Projektsicherheit entsteht

    Vertrauen ist ein kostbares Gut am Bau. Wie es entsteht? Durch echte Teamarbeit – von der Ausschreibung bis zum kleinsten Detail.

    Bauleiter Dieter Kellermann von der WGH-Herrenhausen eG beschreibt, wie es beim Projekt „Wohnen am Burggarten“ in Hannover durch Musterflächen und gezielte Fachhandwerkerschulung möglich wurde, die Ideen des Architekten umzusetzen und durch Teamarbeit für Projektsicherheit zu sorgen.

    Weiter zur Fassaden-Story #05 - Projektsicherheit durch Teamwork

  • Wie digitale Fassadengestaltung Geschichte weiterschreibt

    Wie viele andere Gebäude in Frankfurt Alt-Sachsenhausen stand auch das Fachwerkhaus in der Kleinen Rittergasse unter Denkmalschutz. Leider war es so stark vom Hausschwamm befallen, dass es sich nicht erhalten ließ.

    Architekt Bernhard Franken erzählt, wie er mit einer Gravur an der Fassade das traditionelle Fachwerk am Neubau wieder auferstehen lässt.

    Weiter zur Fassaden-Story #04 - Digitale Fassadengestaltung

  • Wie plastische Fassadengestaltung Jenas Stadtbild formt

    Selbst eine massive Brandwand kann heiter und lebendig wirken - mit kreativer Planung und den richtigen Materialien. Das beweist die preisgekrönte Fassade eines Gästehauses mitten in Jenas Denkmalensemble.

    Die Architektin Sabine Walther erläutert die Hintergründe zur plastischen Fassadengestaltung in der Unterlauengasse in Jena.

    Weiter zur Fassaden-Story #03 - Plastische Fassadengestaltung

  • Preisgekrönte Fassadengestaltung - Was mit WDVS und Handwerk alles möglich ist

    Die Ideen des Architekten in handwerklich sichere Lösungen bringen – das ist manchmal eine echte Herausforderung für Handwerksbetriebe. Wie es gelingt? Mit Sicherheit im System. Die Fachleute der temps GmbH Malereibetriebe haben für eine Vorzeige-Fassade verschiedene Putze, plastische Fassadenelemente und Klinkerriemchen auf WDVS kombiniert.

    Geschäftsführer Ulrich Temps in der Fassaden-Story #2 über den gelungenen Materialmix bei der Sanierung des Projekts Sonnenweg in Hannover.

    Weiter zur Fassaden-Story #02 - Materialmix

  • Wie effiziente Fassaden-Dämmung Wohnraum schafft

    Weshalb Bauen mit WDVS für zufriedene Mieter sorgt: Investor Fred Gresens berichtet über den Neubau der Wohnanlage Am Stadtwald in Offenburg.

    Erfahren Sie mehr über die langjährigen Erfahrungen der Wohnbaugenossenschaft GEMIBAU eG mit den Baustoffen WDVS und Kalksandstein – in der Fassaden-Story #1.

    Weiter zur Fassaden-Story #01 - WDVS im Neubau

RIGHT OFFCANVAS AREA