• fassadenstories_header2400x1600

Fassaden-Stories: Lernen von den WDVS-Profis

  • Wie die Brüder Yazar selbst eine optische Täuschung perfekt an die Fassade brachten

    Fassadengestaltung mitten in München
    Fassadengestaltung mitten in München

    Wie gelingt einzigartige Fassadengestaltung? Natürlich nur durch perfekte Handwerkskunst. Das zeigt die Yazar GmbH am Beispiel der Fliesen- und Putzfassade des Sporthaus Schuster in München.

    A propos "in München": Das Sporthaus Schuster befindet sich wirklich zentral in der Innenstadt, ganz ohne Parkmöglichkeiten für Liefer- und Baustellenfahrzeuge. Wie die Baustellenlogistik mit Sto trotzdem gelang:

    Weiter zur Fassaden-Story #6: Einzigartige Gestaltung durch Handwerkskunst

  • Wie durch Teamwork bereits ab der Planungsphase Projektsicherheit entsteht

    „Wohnen am Burggarten“ in Hannover
    Bauleiter Dieter Kellermann

    Vertrauen ist ein kostbares Gut am Bau. Wie es entsteht? Durch echte Teamarbeit – von der Ausschreibung bis zum kleinsten Detail.

    Bauleiter Dieter Kellermann von der WGH-Herrenhausen eG beschreibt, wie es beim Projekt „Wohnen am Burggarten“ in Hannover durch Musterflächen und gezielte Fachhandwerkerschulung möglich wurde, die Ideen des Architekten umzusetzen und durch Teamarbeit für Projektsicherheit zu sorgen.

    Weiter zur Fassaden-Story #5 - Projektsicherheit durch Teamwork

  • Wie mit digitaler Fassadengestaltung Geschichte weitergeschrieben wird

    Architekt Bernhard Franken
    Kleine Rittergasse Frankfurt

    Wie viele andere Gebäude in Frankfurt Alt-Sachsenhausen stand auch das Fachwerkhaus in der Kleinen Rittergasse unter Denkmalschutz. Leider war es so stark vom Hausschwamm befallen, dass es sich nicht erhalten ließ.

    Architekt Bernhard Franken erzählt, wie er mit einer Gravur an der Fassade das traditionelle Fachwerk am Neubau wieder auferstehen lässt.

    Weiter zur Fassaden-Story #4 - Digitale Fassadengestaltung

  • Wie Plastische Fassadengestaltung Jenas Stadtbild formt

    Jena Unterlauengasse
    Architektin Sabine Walther

    Selbst eine massive Brandwand kann heiter und lebendig wirken - mit kreativer Planung und den richtigen Materialien. Das beweist die preisgekrönte Fassade eines Gästehauses mitten in Jenas Denkmalensemble.

    Die Architektin Sabine Walther erläutert die Hintergründe zur plastischen Fassadengestaltung in der Unterlauengasse in Jena.

    Weiter zur Fassaden-Story #3 - Plastische Fassadengestaltung

  • Preisgekrönte Fassadengestaltung - Was mit WDVS und Handwerk alles möglich ist

    vorlage_ubersicht_bilder_hannover2
    vorlage_ubersicht_bilder_hannover_2400x1600px

    Die Ideen des Architekten in handwerklich sichere Lösungen bringen – das ist manchmal eine echte Herausforderung für Handwerksbetriebe. Wie es gelingt? Mit Sicherheit im System. Die Fachleute der temps GmbH Malereibetriebe haben für eine Vorzeige-Fassade verschiedene Putze, plastische Fassadenelemente und Klinkerriemchen auf WDVS kombiniert.

    Geschäftsführer Ulrich Temps in der Fassaden-Story #2 über den gelungenen Materialmix bei der Sanierung des Projekts Sonnenweg in Hannover.

    Weiter zur Fassaden-Story #2 - Materialmix

  • Wie effiziente Fassaden-Dämmung Wohnraum schafft

    vorlage_ubersicht_bilder_offenburg_2400x1600px
    vorlage_ubersicht_bilder_offenburg2

    Weshalb Bauen mit WDVS für zufriedene Mieter sorgt: Investor Fred Gresens berichtet über den Neubau der Wohnanlage Am Stadtwald in Offenburg.

    Erfahren Sie mehr über die langjährigen Erfahrungen der Wohnbaugenossenschaft GEMIBAU eG mit den Baustoffen WDVS und Kalksandstein – in der Fassaden-Story #1.

    Weiter zur Fassaden-Story #1 - WDVS im Neubau

LEFT OFFCANVAS AREA - 2000px height
RIGHT OFFCANVAS AREA